Röchling Engineering Plastics SE & Co. KG

Röchlingstr. 1DE49733Haren (Ems)
Telefon:+49 (0)5934 701-0
Fax:+49 (0)5934 701-299
Effizienzsteigerung durch Kunststoff!
Kurzbeschreibung

Für die Entwicklung von Windkraftanlagen bietet Röchling Ihnen eine breite Auswahl an duroplastischen & thermoplastischen Kunststoffen. Weltweit bei namhaften Herstellern on- & offshore im Einsatz.

Unternehmensprofil

Für die Entwicklung von Windkraftanlagen bietet Röchling Industrial Ihnen eine breite Auswahl an duroplastischen & thermoplastischen Kunststoffen. Weltweit bei namhaften Herstellern on- & offshore im Einsatz.

Starker Wind, Blattspitzengeschwindigkeiten von bis zu 300 km/h, starke UV-Strahlung: Windkraftanlagen sind dauerhaft hohen Belastungen ausgesetzt. Konstrukteure stehen vor der Frage: Wie kann eine Anlage auch bei hohen Belastungen leistungsfähig, zuverlässig und betriebssicher sein? Das Potenzial der Windenergie ist enorm. Allerdings gilt: Nur im Betrieb verdienen Anlagen Geld. Gefragt sind hohe Wirkungsgrade und reduzierte Ausfallzeiten.

Dafür bietet Röchling Industrial eine umfangreiche Auswahl an duroplastischen und thermoplastischen Kunststoffen. Die leistungsfähigen Werkstoffe helfen bei der Entwicklung effizienter und zuverlässiger Anlagen. Weltweit sind die Röchling-Produkte bei namhaften Herstellern in Rotorblatt, Turm und Gondel und als elektrische Isolierbauteile im Einsatz. Immer mit einem Ziel: Dem Konstrukteur für seine Aufgabenstellung den idealen Werkstoff zur Verfügung zu stellen.

Beispielsweise sorgen pultrudierte Rotorblattgurte (Spar Caps) aus carbon- oder glasfaserverstärktem Durostone® mit ihrer Festigkeit und Struktur für leistungsstarke Rotorblätter. Gleitpads aus gemeinsam mit OEMs entwickelten, tribologisch optimierten Werkstoffen sorgen im Azimutsystem für eine schnelle, präzise Ausrichtung der Gondel. Und Hinterkantenkämme aus Durostone® unterstützen dank hoher mechanischer Festigkeit und UV-Beständigkeit die Geräuschoptimierung und Effizienz. Teil des Angebotes sind auch zerspante Komponenten für Antriebsräder, Verbindungselemente, Kabelhalterungen und Labyrinthdichtungen.

Jetzt beraten lassen!
Die Spezialisten von Röchling Industrial stehen bereits bei der Entwicklung beratend zur Seite. Röchling Industrial ist mit 42 Standorten weltweit vor Ort und bietet so überall nah am Kunden ein umfangreiches Werkstoff- und Fertigungs-Know-how.

weitere Daten:
  • gegründet: 1916
  • Umsatz: 801,7 Mio. Eur
  • Mitarbeiter: 3.863