ABO Wind AG

Unter den Eichen 7DE65195Wiesbaden
Telefon:+49 (0)611 267 65-0
Fax:+49 (0)611 267 65-599
Für Ihre Energie: Windkraft-Expertise aus einer Hand
Kurzbeschreibung

ABO Wind akquiriert, plant, finanziert und errichtet Windenergieprojekte schlüsselfertig. Zusätzlich verkauft ABO Wind baureife Projekte oder führt Projekte Dritter zum erfolgreichen Abschluss.

Unternehmensprofil

ABO Wind zählt zu Deutschlands etablierten Windkraft-Spezialisten. Das Unternehmen entwickelt und errichtet Windparks. Zudem bietet es Betriebsführung, Service, Wartungen sowie Tausch und Reparatur von Großkomponenten an. Technische Lösungen wie das Schließsystem ABO Lock runden das Angebot ab.

25 Jahre Expertise

Seit 1996 hat ABO Wind erneuerbare Energieprojekte mit gut 3.000 Megawatt Leistung entwickelt und veräußert. Rund die Hälfte davon hat das Unternehmen zudem schlüsselfertig errichtet. Aktuell arbeiten rund 700 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 16 Ländern auf vier Kontinenten an der Entwicklung neuer Wind- und Solarparks mit einer Gesamtleistung von gut zwölf Gigawatt.

Projektentwicklung und Repowering

ABO Wind initiiert Wind- und Solarenergieprojekte, akquiriert Flächen und Bestandsprojekte, führt alle technischen und kaufmännischen Planungen durch, bereitet international Bankfinanzierungen vor und errichtet die Anlagen schlüsselfertig. Bei Gemeinden, Landeigentümern und Energiegenossenschaften genießt ABO Wind einen hervorragenden Ruf als fairer und verlässlicher Partner.

Betriebsführung & Service

Ob Fernüberwachung, Auflagen-Management oder Vertrags- und Rechnungswesen: Die flexiblen ABO Wind-Betriebsführungsmodule bieten für jeden Windpark die passenden Leistungen. Zusätzlich entwickeln Ingenieure Lösungen wie die Zugangskontrolle „ABO Lock“, mit der Betreiber bequem und schlüssellos den Anlagenzutritt steuern und protokollieren. Der ABO Wind-Service bietet Wartung, Instandsetzung, Sicherheitsprüfungen, Inspektionen und Entstörung aus einer Hand.

Gutachten & Großkomponenten

Die beim BWE gelisteten Sachverständigen begutachten alle großen Anlagenteile, ob Fundament, Turm, Triebstrang oder Rotorblatt.  Zudem tauschen und reparieren unsere erfahrenen Techniker Getriebe, Generatoren und Hauptlager. Auf Wunsch bauen sie fachkundig instand gesetzte Komponenten ein.

Mitglied in:
  • Betriebsführerbeirat
  • Planerbeirat
  • Sachverständigenbeirat
  • Windgutachterbeirat
  • Wissenschaftlicher Beirat
weitere Daten:
  • gegründet: 1996
  • Umsatz: 500 Mio. € (Projektvolumen)
  • Mitarbeiter: 700