HAWART Sondermaschinenbau GmbH

Handwerksweg 8DE27777Ganderkesee
Telefon:+49 (0)4222 941390
Fax:+49 (0)4222 9413960
Internet:www.hawart.de
Windpower in motion - unsere Leidenschaft – Ihr Erfolg!
Kurzbeschreibung

Seit über 30 Jahren sind wir ein starker Partner der Windindustrie und konzeptionieren, konstruieren, fertigen und montieren ein breites Spektrum an Speziallösungen für WEA Hersteller weltweit.

Unternehmensprofil

Mit innovativen Lösungen erfüllen wir die Anforderungen unserer Kunden. Konstruktion und Fertigung am Standort Ganderkesee/Niedersachsen, auch im mechanischen und elektrotechnischen Bereich, stehen für hohe Qualität. Mit HAWART verbinden unsere Kunden Flexibilität, Zuverlässigkeit und Know-how.

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM:

  • Konzept- und Machbarkeitsstudie
  • Projektierung und Produktionslayout
  • Konstruktion: Mechanik, Hydraulik, Pneumatik, Elektrotechnik
  • Steuerungstechnik
  • Dokumentation und Zertifizierung
  • Prototypenbau und Lasttest
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Schulung und Training
  • Service und Wartung

UNSERE PRODUKTE:

  • Rotorblatt- Fertigungsvorrichtungen
  • Traversen und Lastaufnahmemittel
  • Montagewerkzeuge
  • Logistikkomponenten
  • Lager- und Transportvorrichtungen
  • Mechanische Bearbeitungssysteme
  • Allgemeiner Maschinenbau

U-BIT

Mit dem U-BIT können unsere Kunden Rotorblätter bis zu einem Gewicht von 27,5 Tonnen direkt an der WEA montieren bzw. demontieren. Geringe Anpassungen der Lagerschalen garantieren einen flexiblen Einsatz für verschiedenste Rotorblattkonturen. Für einen effektiven und sicheren Transport zur Baustelle befindet sich das U-BIT in einem 40´-Open-Top-Container. Der Zusammenbau dauert nur eine Stunde bis zur Einsatzbereitschaft. Für den Transport innerhalb eines Windparks kann das U-BIT mit wenigen Handgriffen geklappt und mit einem offenen Auflieger weitertransportiert werden.

Hubadapter und Logistikkomponenten

Im Bereich der Logistik ist HAWART einer der führenden Hersteller von Transport- und Lagersystemen für Rotorblätter, Turmsegmente und weitere WEA- Komponenten auf dem Land- und Seeweg.
Mit dem Fahrzeugbauer DOLL hat HAWART ein U-BTS Hubadapter und Tandemrahmen für den Rotorblatttransport auf der Straße entwickelt. Das Rotorblatt wird im Flanschbereich mit dem hydraulischen Hubadapter am Zugfahrzeug verbunden. Die Traglast beträgt dabei bis zu 35 Tonnen. Auf dem Nachläufer trägt ein, ebenfalls von HAWART entwickelter, Tandemrahmen das Rotorblatt in zwei Tip-Gestellen und erzeugt auf diese Weise eine präzise Selbstlenker-Eigenschaft.





weitere Daten:
  • gegründet: 1993
  • Umsatz: 17.0 Mio. davon Windenergie: 16.0 Mio.
  • Mitarbeiter: 100 davon Windenergie: 100