Energiequelle erhält Auszeichnung als „Unternehmen mit ausgezeichneter Berufs- und Studienorientierung“

Die IHK Potsdam, die Handwerkskammer Potsdam sowie das Netzwerk Zukunft ehren das Engagement des Brandenburger Unternehmens in ihrer Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Treuenbrietzen.

Die Energiequelle GmbH hat die Auszeichnung „Unternehmen mit ausgezeichneter Berufs- und Studienorientierung“ erhalten. Das Unternehmen, das seit 1997 Anlagen im Bereich der Erneuerbaren Energien plant und betreibt, wurde dafür am 23. Januar im Havelsaal der IHK Potsdam in einer Feierstunde geehrt.

Die Gesamtschule Treuenbrietzen hat Energiequelle aufgrund ihrer langjährigen Kooperation vorgeschlagen. Teil der Zusammenarbeit ist die Unterstützung des propädeutischen Unterrichts im Bereich der Erneuerbaren Energien. Diese erfolgt regelmäßig in Form von Projektwochen, Vorträgen im Unterricht zu verschiedenen Energiethemen sowie gemeinsamen Fahrten zum grünen Lausitzring und dem energieautarken Dorf Feldheim. In Feldheim wurde zudem ein Kunstwettbewerb durchgeführt, als 2015 der bis dahin größte Energiespeicher Europas eingeweiht wurde.

Doreen Raschemann, die bei Energiequelle für die Kooperation verantwortlich ist, nahm den Preis stolz entgegen: „Kinder und Jugendliche frühestmöglich für die Energiewende zu begeistern, liegt uns am Herzen.  Wir freuen uns sehr, dass die Arbeit gewürdigt wird und wir von der Gesamtschule Treuenbrietzen vorgeschlagen wurden. Die Arbeit mit den Schülern bereitet uns große Freude.“

Quelle: www.energiequelle.de