Bürgerwindpark Hohenlohe ist Vorreiter: Schwarmfinanzierung als prospektfreie Alternative für Bürgerwindparks

Binnen kürzester Zeit hat der Bürgerwindpark Hohenlohe erfolgreich die Online- Beteiligungsmöglichkeit am Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm im Frühsommer beendet. Ein Novum für Bürgerwindparks ist, dass die Emission auf Basis einer Schwarmfinanzierung erfolgte. Innerhalb von 1,5 Tagen wurde das Angebot über 1,25 Mio. EUR zu einem Zins von 0,5% p.a. vor und 3,5% p.a. nach Inbetriebnahme über https://investieren.buergerwindpark.de gezeichnet. Ein voller Erfolg –  in zweierlei Hinsicht: Denn erstmalig wurden anstelle von Kommanditanteilen Bürger per Nachrangdarlehen im Rahmen einer Schwarmfinanzierung beteiligt. 

Bisher zeichneten sich Bürgerwindparks dadurch aus, dass Bürger Mitgesellschafter der Betreibergesellschaft des jeweiligen Bürgerwindparks wurden. Die zunehmenden Anforderungen im Zusammenhang mit der Erstellung eines (BaFin) Verkaufsprospekts stellen bei Bürgerwindparks meist eine hohe Zeit- und Kostenbelastung dar. Insofern lohnt sich hier die Betrachtung von Ausnahmeregelungen zur Prospektpflicht. Dies zeigt der Bürgerwindpark Hohenlohe anhand der Schwarmfinanzierung. Die Ersparnis an Zeit, Kosten und Verwaltungsaufwand kommt wiederum allen Beteiligten zugute. 

„Das Prinzip „von Bürgern für Bürger“ leben wir mit Leidenschaft. Deshalb ist es uns wichtig, dass allen Beteiligten vor Ort ein Maximum an Wertschöpfung zugute kommt. Eine gute Alternative zur aufwendigen Erstellung eines Verkaufsprospekts ist die Schwarmfinanzierung. Unsere Anleger profitieren hier von einem Festzins gegenüber der unternehmerischen Beteiligung. Das kommt so gut an, dass weitere Projekte in Planung sind“, sagt Benjamin Friedle, Geschäftsführer Bürgerwindpark Hohenlohe. Zusätzlich haben sich am Windpark mit drei Anlagen ein regionales Stadtwerk und sechs Bürgerenergiegenossenschaften aus der Region an der Betreibergesellschaft beteiligt.

„Unter den Bürgerwindparks ist Hohenlohe als Vorreiter beim Thema prospektfreie Beteiligung zu sehen, sagt Josef Baur von eueco, Dienstleister der Plattform für Schwarmfinanzierungen und Kommanditgesellschaften. „Die Emission von Nachrangdarlehen zu attraktiven Konditionen funktioniert basierend auf den Erfahrungen aus dem Umfeld der Stadtwerke und klassischen Projektierer sehr gut. Akzeptanz, die Teilhabe vieler durch niedrige Beteiligungstranchen und direkte Wertschöpfung können sehr einfach im Gegensatz zur Prospektierung ermöglicht werden. Deshalb werden weitere Bürgerwindparks dem Beispiel Hohenlohe folgen“.

Der Bürgerwindpark Hohenlohe aus dem Nordosten Baden-Württembergs ist ein seit 1999 führender Bürgerwindpark mit über 900 beteiligten Bürgerinnen und Bürgern an 21 Bürgerwindanlagen.

eueco ist Experte für digitale Bürgerbeteiligungen und hat über 350 Beteiligungsprojekte von Projektierern, EVU und Genossenschaften u.a. per Software as a Service unterstützt.

Quelle: buergerwindpark.de