Neue Energienetzstrukturen für die Energiewende

Das Kopernikus-Projekt ENSURE verfolgt mit einem ganzheitlichen systemischen Ansatz das Ziel, neue Energienetzstrukturen für die Energiewende zu erforschen und bereitzustellen. Im Rahmen des Projektes wird hierfür eine umfassende Energiesystemoptimierung vorgenommen. Als zweites Hauptziel erfolgen die praktische Umsetzung der entwickelten systemischen Konzepte und die Erprobung neuer Technologien in einem Demonstrationsprojekt namens „Energiekosmos ENSURE“. Besonders an ENSURE ist die enge Zusammenarbeit herausragender Universitäten und Forschungseinrichtungen (geführt von KIT und RWTH Aachen) mit zwei bedeutenden Nichtregierungsorganisationen (Germanwatch e.V. und Deutsche Umwelthilfe), drei Übertragungs- und Verteilnetzbetreibern (TenneT TSO, SH Netz und Stadtwerke Kiel) und zwei Hersteller-Konzernen von Netzkomponenten und Anlagentechnik (ABB und Siemens). Insgesamt waren an der ersten Projektphase 23 Organisationen beteiligt. ABSCHLUSSBERICHT PHASE 1 PROJEKT „ENSURE“ – GERMANWATCH E.V.