Studie: Die Taxonomie-Verordnung und Kernenergie unter Berücksichtigung der DNSH-Kriterien

radioactive-2056863_1920.jpg
Atomkraft ist als Energiequelle nicht erneuerbar und kann auch nicht zur Erreichung der Klimaziele beitragen. In dieser Haltung sieht sich die österreichische Regierung nun durch eine Metastudie bestätigt
Teilen Sie diesen Artikel:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Atomkohle 1.jpg
Während in Deutschland darüber diskutiert wird, die Atomkraftwerke länger am Netz zu lassen, hat die französische Stromerzeugung einen neuen Tiefpunkt erreicht. Das Beispiel zeige, dass die Atomkraft all ihre Versprechen ...
Onshore 11.jpg
Rotorblätter von Windenergieanlagen bestehen aus Faserverbundstoffen, die bislang sehr unterschiedlich entsorgt wurden. Das Umweltbundesamt (UBA) hat nun ein umfangreiches Kompendium über die nachhaltige Nutzung und die ...
energy-g9470308cb_1920.jpg
Die Volatilität der Wind- und Solarenergie mit der Netzstabilität zu vereinbaren ist eine der Herausforderungen der Energiewende. Aus diesem Grund werden mittlerweile Innovationsausschreibungen gefördert, deren Grundzüge ...
PV 2.jpg
Der Wiesbadener Projektentwickler ABO Wind hat zwei südafrikanische Solarprojekte mit jeweils 100 Megawatt Leistung veräußert. Der Käufer, die südafrikanische SOLA Group, hat ...