Wölfel Wind Systems GmbH

Max-Planck-Straße 15DE97204Höchberg
Telefon:+49 (0)931 49708-0
Fax:+49 (0)931 49708-150
Wie macht man Gewinne mit Erkenntnissen?
Kurzbeschreibung

Von Structural Health Monitoring inkl. Eiserkennung bis hin zu Tilgern für Tonalitäten und Schwingungen – wir bieten erprobte Lösungen zur Ertragssteigerung und Optimierung der Weiterbetriebsdauer.

Unternehmensprofil

Wir sind Experten für Schwingungen und Signalanalyse, geben Auskunft über Strukturschäden, Lebensdauerverbrauch und die damit verbundene potenzielle Weiterbetriebsdauer, überwachen Materialermüdung und helfen Ihnen, gesetzliche Auflagen im Bereich der Schallemission zu erfüllen.

Starke Schwingungen, unterschiedliche Windgeschwindigkeiten oder Schallemissionen – Onshore und Offshore fordern die verschiedensten Bereiche ein professionelles Engineering, um den Betrieb von Windenergieanlagen (WEA) sicher und effizient zu gestalten und Genehmigungsauflagen zu erfüllen.

Durch die zuverlässige Detektion von Eisansatz reduziert unser Eiserkennungs-System IDD.Blade® eindrucksvoll die Stillstandszeiten Ihrer WEA. Mit SHM.Tower® und SHM.Foundation® sind Sie bestmöglich auf das Thema „Weiterbetrieb“ vorbereitet. Durch exakte Informationen über den Strukturzustand von Fundament und Turm können Sie neben einer präzisen Asset-Bewertung auch eine maximierte Weiterbetriebsdauer erreichen. Der Einsatz von KI ermöglicht eine neue Dimension der Schadensdetektion am Fundament. Mit SHM.Foundation individual sind wir Marktführer im deutschen Offshore-Bereich und bieten maßgeschneiderte Lösungen zur Fundamentüberwachung, die zustandsbasierte Inspektionen ermöglichen.

Niederfrequente Schwingungen der gesamten WEA können hohe Beanspruchungen des Turms hervorrufen und damit die Lebensdauer der Turmstruktur signifikant reduzieren. Weiterhin kann bei zu großen Schwingungen im Montagezustand z. B. die Installation der Rotorblätter unmöglich werden oder nur bei zeitlich stark begrenzten Wetterbedingungen erfolgen. Insbesondere resonante Schwingungen können durch unseren Tilger TMD.Tower wirkungsvoll und kosteneffektiv gemindert werden.

Schallreduzierter Betrieb kann die Erträge Ihres Windparks massiv reduzieren. Mit ADD.Sound® minimieren Sie Tonhaltigkeit und kehren zum normalen Betriebsmodus zurück. Mit mehr als 800 Systemen im Markt können wir uns bei den aktiven Lösungen zur Reduktion von Getriebetonalitäten zu Recht als Technologieführer bezeichnen.

weitere Daten:
  • gegründet: 1971
  • Mitarbeiter: 110