SpanSet-Gruppe Deutschland

Winkelsweg 172DE40764Langenfeld
Telefon:+49 (0) 800 299 466 457
Fax:+49 (0) 2173 20 89228
Internet:www.axzion.de
Qualität und Sicherheit - Made in Germany
Kurzbeschreibung

SpanSet Axzion GmbH, ein  Unternehmen der SpanSet-Gruppe Deutschland, ist Spezialist für Lastaufnahmemittel für die internationale On- und Offshore-Windkraftanlagen mit eigenen Produktionsstätten.

Unternehmensprofil

Beim Aufbau immer leistungsstärkerer und größerer Windkraftanlagen wachsen die Anforderungen an Greifer, Traversen und Schwerlastrundschlingen stetig. Für sicheres Anschlagen und Heben bedarf es daher technischer Weiterentwicklungen, die die SpanSet-Gruppe zusammen mit Prüfinstituten realisiert.


Hebetechnik, Ladungssicherung, Höhensicherungstechnik und Sicherheitsmanagement bilden das Kerngeschäft von SpanSet, einer international agierenden Firmengruppe. Eigene Produktionsstätten und Vertriebsorganisationen in Europa, den USA, Asien und Australien beschäftigen rund 1000 Mitarbeiter. 22 Gesellschaften in 19 Ländern bieten den Kunden weltweiten Service. Zur SpanSet-Gruppe Deutschland gehören die Werke von SpanSet GmbH & Co. KG in Übach-Palenberg, SpanSet secutex GmbH am Standort Geilenkirchen sowie die SpanSet Axzion GmbH in Langenfeld. Die Holding der Gruppe hat ihren Sitz in Wollerau am Zürichsee.

Das Angebot für die Windkraftindustrie spiegelt die Produktpalette der gesamten Unternehmensgruppe wider. Hier finden sich Lastaufnahmemittel des Maschinen- und Stahlbauers SpanSet Axzion GmbH, textile Anschlagmittel sowie Ladungs- und Höhensicherungsgeräte der SpanSet GmbH & Co. KG und Beschichtungen oder Oberflächenschutzelemente von SpanSet secutex GmbH. Die aufeinander abgestimmten Produkte der drei Hersteller können problemlos für individuelle Anwendungsfelder kombiniert und dann als geprüftes und zertifiziertes Gesamtsystem in Betrieb gebracht werden - ein großer Vorteil, den SpanSet als homogene Unternehmensgruppe zu bieten hat. Der Standort Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern ist von DNV (Norwegen) als Hersteller von Lastaufnahmemitteln für den Offshore-Einsatz zertifiziert.

Gesamtlösungen aus einer Hand

Die Bezeichnung Quality Seven (Q7) hat SpanSet Axzion für ein Sieben-Punkte-Programm gewählt, mit dem das Unternehmen die eigene Leistung durchgängig überwacht und optimiert: von der Produktentwicklung, der Beschaffung von Material, Antrieben und Steuertechnik über die Fertigung bis zur Prüfung, Dokumentation und dem Service. Mehr als 80 Prozent aller ausgelieferten Produkte sind individuelle Modifikationen. Einen Schwerpunkt bilden die Speziallösungen für den Transport und die Montage von Windkraftanlagen.

Upending Tool – alles im Griff

Zu den in diesem Umfeld häufig eingesetzten Produkten gehört das „Upending-Tool“ für das Heben und Aufrichten von Monopiles. Der Dreiarm-Greifer trägt mit seinen sechs Zangen bis zu jetzt 2.500 Tonnen. Die Grundkonstruktion des Tools bleibt stets gleich, die projektspezifischen Anpassungen führt Axzion gemäß Kundenauftrag aus.

Tower Tool Kit - perfekt abgestimmt

Die Komponenten des „Tower Toolkit“ zum Heben und Aufrichten von Stahltürmen stammen alle aus dem Portfolio der SpanSet-Gruppe: Die Schwerlastrundschlinge Magnum-X, der Pulley mit Wenderollen, der Turm-Anschlag-Punkt Vario-TAP und der neue Vario J-Hook XL mit bis zu 120 Tonnen Tragfähigkeit.

Magnum-X - extrem robust und kompakt
Die in diesem Bereich eingesetzte Schwerlast-Rundschlinge Magnum-X hat eine maximale Tragfähigkeit von 500 Tonnen. Herausragendes Merkmal ist ihre kompakte Bauweise. Dank eines Fasergeleges aus Hochleistungsfasern und einer kompakten Schlauchhülle ist sie bis zu 50 Prozent schmaler und leichter als herkömmliche Rundschlingen. Dies reduziert die Faltenbildung an der Umlenkstelle der Last und sorgt für lange Standzeiten. Darüber hinaus wurden mit diesem Konstruktionsprinzip neue Anwendungsgebiete erschlossen. Oft sind z. B. die Tragbolzen an schweren Maschinen für Drahtseile ausgelegt. Handelsübliche Rundschlingen passen hier nur bedingt. Die Magnum-X legt sich dank ihrer „schlanken“ Gestalt sauber in die Kontur der Tragbolzen. Das macht ihren Einsatz zusammen mit Wenderollen beim Heben von Stahltürmen möglich.
 
ClimaTech - PSA für den Fall des Falles
Speziell für das Arbeiten an Windkraftanlagen und messtechnischen Masten hat SpanSet ClimaTech konzipiert. Mit den Auffangpunkten an Brust und Rücken kann ClimaTech als Auffanggurt und auch als Arbeitsplatzpositionierungsgurt genutzt werden.



weitere Daten:
  • gegründet: 1966
  • Umsatz: > 50 Mill. EUR
  • Mitarbeiter: 340