Paul-Gossen-Str. 100DE91052Erlangen
Telefon:+49 (0)9131 900-31548
Fax:+49 (0)9131 900-851258
Herausragender Service durch innovative und individuelle Lösungsansätze
Kurzbeschreibung

M&D-Technologien; flache UT-Proben; ZfP-Dienstleistungen; Phased-Array ZfP; Schadensanalysen; Fitness-for-Service-Bewertungen; komplexe FE-Berechnungen. Unterstützung auch für den Weiterbetrieb.

Unternehmensprofil

Framatome steht für CO2-freie Energieerzeugung und unterstützt seit Jahren die Windenergie mit Expertenwissen, akkreditierten leistungsfähigen Laboren, ZfP-Verfahren, Diagnose-Systemen und Qualitätssicherung. Kompetenz aus 60 Jahren Energieanlagenbau ist die Basis für innovative Lösungen.

Qualitäts- und Schadensanalysen an funktionsrelevanten Komponenten sind für einen zuverlässigen Betrieb unverzichtbar. Auch zur Beurteilung eines eventuellen Weiterbetriebs sind vielfältige technische Analysen notwendig. Wir erarbeiten interdisziplinäre Lösungsansätze und Abhilfemaßnahmen. Dabei greifen wir auf verschiedene Ingenieur- und Technikbereiche zurück und begleiten die Umsetzung.

Speziell entwickelte Produkte

  • Monitoring- & Diagnose- (M&D) Technologien für Vibrationen an Strukturkomponenten und rotierenden Maschinen 
  • Phased-Array ZfP-Technik
  • Flache UT-Proben zur Prüfung von Hauptrotorlagern ohne Demontage

Service für laufende Anlagen

  • Online-Datenermittlung für vorausschauende Instandhaltung (M&D) 
  • UT- und ET-ZfP (z.B. an Lagern und Bolzenschaften)
  • VT-ZfP mit ferngesteuerten Fahrzeugen und portable U-Booten
  • Werkstofftechnische Analysen zur Inspektionsunterstützung
  • Schadensanalysen, schnelle Reaktionszeiten durch 24/7
  • Fitness-for-Service (FFS)-Bewertung mechanischer Komponenten

Service für Hersteller

  • Automatisierte UT- und ET-ZfP als Fertigungsunterstützung kritischer Komponenten und neuer Werkstoffe (inkl. Rotorblätter aus CFK)
  • Schadensanalysen
  • FFS-Bewertung

Leistungen für Weiterbetrieb

  • M&D-Daten zur Ermittlung realer Lasten
  • Zustandsermittlung von Komponenten durch den Einsatz von ZfP und Werkstoffanalysen
  • Komplexe Finite-Elemente-Berechnungen
  • FFS-Bewertung

Erfahrene Werkstoff-, Prüf- und Berechnungsexperten bringen dabei ihre langjährige Erfahrung aus dem Großanlagenbau und –service ein. Wir betreiben eigene technologisch hochwertig ausgestattete und akkreditierte Labore und nutzen mobile Prüfausrüstung. In vielen Bereichen stammen unsere verwendeten Technologien aus eigener Spezialentwicklung.

Your performance is our everyday commitment!

weitere Daten:
  • gegründet: 1958
  • Umsatz: 3,3 Mrd € (Framatome weltweit)
  • Mitarbeiter: 14.000 (Framatome weltweit)