Dr.-Hans-Wilhelmi-Weg 1DE35633Lahnau
Telefon:+49 (0) 6441 44599-0
Fax:+49 (0) 6441 44599-25
Längere Lebensdauer und höhere Effizienz für Ihre Windkraftanlage(n)
Kurzbeschreibung

REWITEC entwickelt eine innovative Oberflächentechnologie, welche zum Schutz vor Verschleiß und zur Reparatur von beschädigten Oberflächen in Getrieben und Lagern von Windkraftanlagen eingesetzt wird.

Unternehmensprofil

Unsere innovative REWITEC-Technologie schützt und repariert die Oberflächen von Getrieben und Lagern in Windkraftanlagen.

Das mittelständische Unternehmen REWITEC aus Lahnau wurde 2003 gegründet und ist seit 2019 Teil des englischen Chemiekonzerns Croda International Plc. REWITEC entwickelt eine patentierte und innovative Oberflächentechnologie für Getriebe und Lager auf Basis von Nano- und Mikropartikeln, deren Wirksamkeit wissenschaftlich bewiesen ist.  

Mit unseren 12 Jahren Erfahrung in der Windbranche und über 3.000 behandelten Windkraftanlagen stehen wir unseren Kunden bei Fragen zu Pitting, Durchläufern, Stillstandschäden und vielen weiteren Risikofaktoren, welche einen Ausfall Ihrer Windkraftanlage verursachen können, weltweit zur Seite. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen, die Anwendung vor Ort und die Analyse der Oberflächen vor und nach der Anwendung. 

Unsere Technologie 

Die Technologie verwendet Schmierstoffe als Träger, um eine selbstreparierende Schicht aus Siliziumpartikeln auf den Metalloberflächen der Getriebe und Lager zu bilden. Diese sorgt, durch die deutliche Reduzierung der Oberflächenrauheit, Reibung und Temperatur, für eine größere Zuverlässigkeit, verbesserte Energieeffizienz und Langlebigkeit von sogenannten Tribosystemen. Dadurch entsteht unter anderem eine gleichmäßigere Lastverteilung auf den Zahnflanken und in den Lagerbauteilen. Der Einsatz der Technologie ist sowohl in öl- als auch in fettgeschmierten Systemen möglich. 

REWITEC Keyfacts 

- Verlängert die Lebensdauer der Antriebskomponenten  

- Erhöht die Laufruhe und reduziert den Verschleiß 

- Repariert vorgeschädigte Oberflächen im Getriebe und Lager 

- Wissenschaftlich nachgewiesene Reduzierung der Reibung, Steigerung der Effizienz

- Geeignet für den Einsatz in alten und neuen Windkraftanlagen 


weitere Daten:
  • gegründet: 2003