Smartes Werkzeug für smarte Aufgaben: alkitronic® präsentiert die extrem schlanken und vielseitigen Hydraulikschrauber von Norwolf

alkitronic® nimmt mit den hydraulischen Drehmomentschraubern von Norwolf aus den USA hochwertige und äußerst universelle Produkte in das Portfolio mit auf. Schraubfälle in extrem engen und schwer zugänglichen Bereichen sind mit diesem High-End-Produkt aus Edelstahl ganz einfach zu bewältigen.

Seit Kurzem hat alkitronic® das X Driver System von Norwolf im Angebot. Dabei handelt es sich um eine fortschrittliche hydraulische Schrauberserie mit einer außerordentlich schlanken Bauweise und ohne hervorstehende Kanten. Zu den Besonderheiten zählt, dass es sich bei den Hydraulikschraubern nicht um Einzellösungen handelt, sondern vielmehr um ein komplettes System. Neuste Technologien werden hierbei zu einer einzigartigen Herangehensweise vereint: Der hydraulische Antrieb rastet ohne Stifte und Schrauben in die Sechskantkassette (A-Drive) oder Vierkantkassette (V-Drive) ein. Durch den kleinen Zylinderdurchmesser und die längeren Hebel sind alle Teile weniger belastet und damit perfekt, um Schrauben in extrem engen und schwer erreichbaren Umgebungen zu bewältigen. Einzigartig ist auch das patentierte Design, das die Abbildung eines sehr großen Anstellwinkels zulässt. „Mit seiner großen Auswahl an austauschbaren Antrieben ist der Hydraulikschrauber von Norwolf für jeden Schraubfall unserer Kunden geeignet. Die Werkzeuge sind vielseitig einsetzbar und durch die schmale Konstruktion auch in engen Platzverhältnissen, wie beispielsweise in Windkraftturbinen ideal“, so Alexander Kipfelsberger, Geschäftsführer und Eigentümer der alki TECHNIK GmbH.  

Nach wie vor verzichtet alkitronic® auf Massenproduktion und setzt auf fortschrittliche Technologien und hochqualitative Verarbeitungen wie auch die High-End-Produkte von Norwolf zeigen. Diese bestechen mit einer langen Haltbarkeit von solidem Stahl sowie wenigen Teilen und einer nachhaltigen Konstruktion. 

Quelle: www.alkitronic.com (PDF)