Senvion installiert höchste Windenergieanlagen Frankreichs

Senvion installiert die höchsten Windenergieanlagen Frankreichs für BayWa r.e. Die Senvion 3.0M122 Turbinen mit einer Höhe von 200 Metern werden derzeit im Windpark Les Landes im französischen Département Haute-Vienne errichtet.

Olivier Perot, Managing Director von Senvion Europe South, erklärt: „Dank unseres flexiblen und modularen Anlagenportfolios kann Senvion BayWa r.e. eine leistungsstarke und speziell an die Bedingungen dieses Windparks angepasste Turbine anbieten. Wir sind stolz, an der Umsetzung der höchsten Windenergieanlagen Frankreichs mitzuarbeiten und so einen weiteren Meilenstein für die erfolgreiche Energiewende des Landes zu erreichen.“

„Wir freuen uns sehr, am Bau der höchsten Windenergieanlagen Frankreichs mitzuwirken“, sagt Can Nalbantoglu, Managing Director der BayWa r.e France SAS. „Wir haben uns bewusst für Windenergieanlagen dieser Größe entschieden, da dieser Anlagentyp optimale Erträge für die Windverhältnisse am Standort erbringt. Insgesamt wird der Windpark mehr als 50 GWh Strom pro Jahr produzieren. Das entspricht dem Stromverbrauch von rund 10.000 Haushalten.“

Mit einer installierten Kapazität von 18 MW wird der Windpark jährlich 11.500 metrische Tonnen CO2-Emissionen einsparen.

Die jüngsten Projekte, darunter die höchsten Windenergieanlagen Frankreichs, der erste Offshore-Windpark im italienischen Mittelmeer sowie die Installation des längsten Rotorblatts in Portugal, unterstreichen Senvions Fähigkeit, für seine Kunden innovative Lösungen zu entwickeln.

Quelle: www.senvion.com