Die Nordex Group erhält Auftrag aus Kolumbien

Hersteller liefert 41 x N149/4.0-4.5 Turbinen

Die Nordex Group hat einen Auftrag über die Lieferung von 41 Turbinen des Typs N149/4.0-4.5 aus Kolumbien erhalten. Der Auftrag umfasst zudem einen Servicevertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren, mit einer Verlängerungsoption um zunächst drei und anschließenden weiteren fünf Jahren. 

Die N149/4.0-4.5 Turbinen mit einem Rotordurchmesser von 149 Metern werden vor Ort auf Stahlrohrtürmen mit einer Nabenhöhe von 105 Metern errichtet. 

Hinsichtlich des Kunden und des Projektnamens ist Stillschweigen vereinbart worden. 

Nach Verbandsangaben hat Kolumbien ein hohes Windkraftpotenzial in verschiedenen Regionen im Land. 2019 wurden offiziellen Zahlen zufolge in Lateinamerika 1.278 Windkraftanlagen installiert, der Großteil in Mexiko, Brasilien und Argentinien. Die Nordex Group war dabei der zweitstärkste Lieferant in der Region.

Quelle: NORDEX GROUP