BNK Saar und Lanthan Safe Sky starten eine Kooperation, um nächtliches Blinken im gesamten Saarland zu beenden

Die BNK Saar GmbH, eine Neugründung im Umfeld der Ökostrom Saar GmbH, und die Lanthan Safe Sky GmbH setzen auf Kooperation für die Entwicklung einer ganzheitlichen und wirtschaftlichen Lösung zur bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung für das gesamte Saarland und angrenzende Regionen.

Das Team der Lanthan Safe Sky GmbH besteht aus Miterfindern der Transponder BNK und setzt sich schon viele Jahre für deren Nutzung ein. Sie steuert in der Kooperation ihr hochmodernes Transponder BNK System bei, das im Rahmen der Anforderungen aus dem EEG und der AVV Kennzeichnung entwickelt wurde.

Das Team der BNK Saar GmbH entspringt der Ökostrom Saar GmbH, die als regionaler Projektierer und Betriebsführer im Bereich der erneuerbaren Energien einen großen Anteil an der saarländischen Energiewende trägt. „Wir sehen in der BNK Saar GmbH einen kompetenten und verlässlichen Partner,
der durch langjährige Erfahrungen im Bereich der Planung, Entwicklung und des Betriebs von Windenergieanlagen Umsetzungsstärke gezeigt hat“, sagt Mitja Klatt, Geschäftsführer der Lanthan Safe Sky GmbH.

Die Absicht zur engen Kooperation wurde in der vergangenen Woche nach offenen Gesprächen durch Unterschriften der Geschäftsführer in einer Pressemitteilung - BNK Lösung für das Saarland Seite 2 gemeinsamen Absichtserklärung festgehalten. Die Kooperation ermöglicht eine optimale Auslegung des BNK Systems im Saarland und angrenzenden Regionen, sodass den Windkraftanlagenbetreibern eine kostengünstige Lösung zur Erfüllung der BNK-Pflicht geboten wird. Bereits seit Januar haben die Parteien im Rahmen von BNKIndividualisierungsstudien die kaufmännische und technische Klärung der BNKIntegration im Saarland vorangetrieben. Die Signalverteilung bis hin zu jeder einzelnen Flugbefeuerung in den unterschiedlichen Windenergie-Anlagentypen wurde hierbei bereits intensiv betrachtet.

Steven Siemen, Projektleiter der Lanthan Safe Sky ergänzt: „Einer anforderungsund termingerechten BNK Umrüstung im Saarland steht nichts im Wege. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“ Thomas Nägler und Rafael Feilen, die Geschäftsführer der BNK Saar fassen es so zusammen: „Die BNK ist als akzeptanzfördernde Maßnahme ein wichtiger Baustein für das zukünftige Gelingen der Energiewende. Mit der Lanthan Safe Sky haben wir den perfekten Partner gefunden, um landesweit kosteneffiziente, betreiberübergreifende Lösungen anzubieten.“ Das erste gemeinsame BNK-Pilotprojekt soll bereits in Kürze im Saarland umgesetzt werden.

Quelle:oekostrom-saar.de