Messen & Konferenzen für die Windbranche

Hamburg Messe und Congress GmbH Messeplatz 1 20357 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 3569-2263 Fax: +49 (0)40 3569-692263 E-Mail: andreas.arnheim@hamburg-messe.de Internet:

  • Unternehmensprofil
  • Kurzbeschreibung

Vom 22. bis 25. September 2020 präsentieren sich auf der globalen Leitmesse für Onshore und Offshore zum vierten Mal alle namhaften Keyplayer sowie Spezialanbieter und Start-ups der gesamten Wertschöpfungskette.

Produktpremieren führender Windturbinenhersteller und Zulieferer stehen ebenso auf dem Programm der WindEnergy Hamburg wie die Vorstellung maßgeschneiderter Dienstleistungen für die Herausforderungen im Onshore- und Offshore-Bereich.

Ein gleichfalls wesentlicher Part sind die Networking-Angebote mit international aktiven Unternehmen und Windenergieverbänden, die Strategien für die Umsetzung von Projekten in unterschiedlichsten Märkten aufzeigen. Mit innovativen Schwerpunktthemen bildet die WindEnergy Hamburg die Zukunft der Produktion, der Integration und der Speicherung von Windstrom ab.

Darüber hinaus werden Lösungen für die Sektorenkopplung vorgestellt, also die Nutzung von Windenergie für die Bereiche Mobilität, Wärme und Industrie. Damit leistet die Weltleitmesse einen wichtigen Beitrag, die Energiewende hin zu einer CO²-freien Energieversorgung global weiter voranzutreiben.

2020 werden erneut rund 35 000 Fachbesucher in den Hallen der Hamburg Messe erwartet. Optimal ergänzt wird die WindEnergy Hamburg durch die globale Konferenz von WindEurope, die parallel in den Messehallen stattfindet. Die Weltleitmesse und die Konferenz bilden, als führende Events der Branche, zusammen alle zwei Jahre den Global Wind Summit in Hamburg. Weitere Informationen unter windenergyhamburg.com

Die Weltleitmesse für Windenergie.

zurück zur Liste

Anfahrt


Kontakt