Kupplungen

KTR Kupplungstechnik GmbH Rodder Damm 170 48432 Rheine Deutschland Tel: +49 (0)5971 798-0 Fax: +49 (0)5971 798-450 E-Mail: mail@ktr.com Internet:

  • Am Stammsitz in Rheine arbeiten über 410 Mitarbeiter
  • Stahllamellenkupplung RADEX®-N mit integriertem Bremssystem - speziell entwickelt für Windenergieanlagen
  • Unternehmenspräsentation
  • Beschreibung

Systeme für die Windkrafttechnik

KTR ist seit über 25 Jahren in der Windkraftindustrie tätig und Weltmarktführer auf dem Gebiet der Kraftübertragung in Windenergieanlagen. Mit Kupplungen und Drehmomentbegrenzern aber auch Brems- und Kühlsystemen warten maßgeschneiderte Systeme auf ihren Einsatz in Windenergieanlagen im Multi-Megawatt-Bereich.

Bereits 1988 konstruierte KTR die erste Kupplung für den Einsatz in der Windkraftindustrie. Mit der Stahllamellenkupplung RADEX®-N haben wir seit über 15 Jahren ein Kupplungssystem am Markt, das speziell für den Einsatz in Windenergieanlagen konstruiert wurde und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wird. Inzwischen sind weltweit über 70.000 KTR-Kupplungen in Windenergieanlagen mit Nennleistungen bis 8 Megawatt im Einsatz, und jährlich kommen Tausende dazu.

Unsere leistungsstarken Bremssysteme kommen am Rotor und an der Gondel zum Einsatz. Hierfür halten wir drei verschiedenen Applikationen bereit: Rotorbremsen, Azimutbremsen und Rotor Lock. Die Systeme werden sowohl in hydraulischer als auch elektromechanischer Konzeption entwickelt und gebaut.

Die Großkühleinheiten aus unserem Haus werden mit E-Motoren, Ventilatoren und Bypass-Systemen ausgeführt. Die Kühlelemente sind aus gewichtssparendem Aluminium gefertigt, Lüfterhaube und Rahmen aus robustem Edelstahl. Alle Kühlaggregate bleiben trotz ihrer hohen Leistung äußerst kompakt. Für den Einsatz in Offshore-Anlagen werden die Kühlsysteme und Motoren mit einer Offshore-tauglichen Sonderlackierung versehen, um sie vor der salzhaltigen und aggressiven Luft zu schützen.

Made for Motion – KTR

KTR liefert hochwertige Komponenten wie Kupplungen, Brems- und Kühlsysteme für die Windkraftindustrie.

Bereits 1988 konstruierte KTR die erste Kupplung für den Einsatz in der Windkraftindustrie. Inzwischen sind weltweit über 70.000 KTR-Kupplungen in Windkraftanlagen mit Nennleistungen bis 8 Megawatt im Einsatz, und jährlich kommen Tausende dazu. Als Pionier der Windenergie und erfahrener Lösungsanbieter ist KTR heute Weltmarktführer auf dem Gebiet der Kraftübertragung in Windenergieanlagen.

Hart am Wind: die RADEX®-N

Mit der Stahllamellenkupplung RADEX®-N hat KTR bereits seit über 15 Jahren ein Kupplungssystem am Markt, das speziell für den Einsatz in Windkraftanlagen konstruiert wurde und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wird. Die spiel- und drehsteife sowie wartungsfreie Ganzstahlkupplung mit Lamellen aus hochfestem Federstahl, ermöglicht den Ausgleich hoher Verlagerungswerte bei geringen Rückstellkräften. Das zwischen getriebe- und generatorseitig montierte GFK-Zwischenstück der Kupplung dient der elektrischen Isolierung. So können mögliche Kriechströme nicht vom Generator zum Getriebe gelangen, wo sie Lagerungen und Verzahnungen schädigen würden. Erfreulicher Nebeneffekt: Das Gesamtgewicht wird reduziert und die Servicefreundlichkeit erhöht.

Keine Last mit Überlast

Zum Lieferumfang der RADEX®-N gehört eine getriebeseitig integrierte Bremsscheibe sowie optional eine Sensorscheibe für die Drehzahlüberwachung. Ein Überlastsystem gewährleistet auch unter ungünstigen Bedingungen eine exakte Drehmomentbegrenzung und wird platzsparend im Kupplungszwischenstück integriert. Sobald das exakt eingestellte Rutschmoment erreicht ist, wird der Kraftfluss begrenzt und die Anlage ist vor generatorseitigen Lastspitzen sicher. Dadurch wird das Getriebe vor Stress geschützt und der Serviceaufwand deutlich verringert.

Made for Motion – KTR

zurück zur Liste

Anfahrt


Firmendaten

Umsatz gesamt:
-

Beschäftigte:
Über 1.100 weltweit

Gründungsjahr:
1959

Kontakt

Weitere Adressen

KTR Brake Systems GmbH
Zur Brinke 14
33758 Schloß Holte-Stukenbrock, Deutschland
Tel: +49 (0)5207 991610
Fax:
eMail: mail@ktr.com
Internet: