Erste Offshore-Anlage im Windpark Baltic 2 installiert

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase ist nun die erste Offshore-Anlage im Windpark Baltic 2 installiet worden. EnBW will den rund 1,2 Milliarden Euro teuren Windpark spätestens im Frühjahr 2015 in Betrieb nehmen.

Sassnitz - Ein Jahr nach Beginn der Bauarbeiten ist jetzt die erste von 80 Offshore-Anlagen im Ostsee-Windpark «Baltic 2»
installiert worden. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase sei der Aufbau der Anlage rund 32 Kilometer nordöstlich von Rügen problemlos
verlaufen, sagte Projektleiter Stefan Wallenmaier vom Energiekonzern EnBW am Mittwoch. Der im Vergleich zur Nordsee schwierige Baugrund in
der Ostsee und auch Änderungen in der Genehmigungslage hatten zu Verzögerungen beim Aufbau des Windparks geführt. EnBW will den rund
1,2 Milliarden Euro teuren Windpark im Frühjahr 2015 in Betrieb nehmen. Ursprünglich sollte er Ende 2014 ans Netz gehen.
(dpa/mv)